bauMAGAZIN - Themen

Themen

MAN Trucknology Days | 22. April 2017 | Bau- und Nutzfahrzeuge

»Eine eigene Schalt- und Anfahrstrategie entwickelt«

Bei seinen inzwischen traditionellen »Trucknology Days« Ende März hat MAN im Münchener »TruckForum« und auf der Teststrecke den rund 7 000 Besuchern gut 170 Fahrzeuge aus seinen Baureihen TGX, TGS, TGM, TGL und TGE präsentiert, darunter zahlreiche zu Jahresbeginn eingeführte Neuheiten. Seine Branchenkompetenz zeigte MAN in den Fahrzeug­segmenten Fern- und Verteilerverkehr, Bauwirtschaft, Schwertransport, Forst und Agrar sowie in den Bereichen Kommunal und Feuerwehr. Mit im Mittelpunkt standen dabei das MAN-Flaggschiff TGX in der »Performance Line« sowie der neue Kastenwagen TGE mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3 t bis 3,5 t. »Wir wollen mit den Trucknology Days den Spirit von MAN vermitteln«, sagte Robert Seeger, Leiter Produkt­Marketing Trucks bei der MAN Truck & Bus AG, im Gespräch mit dem bauMAGAZIN. mehr

Erket | 22. April 2017 | Gewinnung – Aufbereitung – Abbruch – Brechen und Sieben, Im Blickpunkt, Titelthemen

»Diese neue Herausforderung habe ich gesucht«

Mitte Januar hat die schwedische Atlas-Copco-Gruppe den Anbaufräsenspezialisten Erkat mit Hauptsitz im thüringischen Hämbach übernommen. Das 1999 von Klaus Ertmer gegründete und als Geschäftsführender Gesellschafter geführte Unternehmen, das vor allem Bagger-Anbaufräsen produziert, die hauptsächlich bei Bau- und Abbrucharbeiten sowie im Tunnelbau und in Steinbrüchen eingesetzt werden, hatte mit weltweit gut 100 Mitarbeitern im Jahr 2015 einen Umsatz von 12 Mio. Euro erwirtschaftet und war auf Wachstumskurs. Warum er die Erkat Spezialmaschinen und Service GmbH – die ­mittlerweile von Atlas Copco in Anbaufräsen PC GmbH umbenannt wurde – verkauft hat und welche Ziele er mit der Marke KEMROC der bisherigen Tochterfirma Erket verfolgt, das hat Klaus Ertmer im ­bauMAGAZIN-Interview mit Chefredakteur Michael Wulf näher erläutert. mehr

| 22. April 2017 | Im Blickpunkt, Titelthemen, Verkehrswegebau – Tiefbau

»Der ›starke Standort‹ Hameln zeigt, wie wichtig der Bereich Straßenbaumaschinen für Volvo CE ist«

Bei der Vorstellung der neuen Straßenfertiger P6820D ABG und der P7820D ABG hat Volvo CE auch auf den hohen Stellenwert des Werkes in Hameln hingewiesen. »Hier ist der Hauptstandort für die Entwicklung und Produktion von Fertigern weltweit«, sagte Geschäftsführer Dirk Heusing, und Christian Krauskopf als Geschäftsführer der Volvo CE Germany GmbH betonte: »Das zeigt, wie stark der Standort Hameln in der Volvo-Welt und wie wichtig der Bereich Straßenbaumaschinen für Volvo CE ist.« mehr

Engcon | 22. April 2017 | Titelthemen, Verkehrswegebau – Tiefbau

Rentableres Baggern mit vollhydraulischem Schnellwechsler

Das Verlegen von Rohren in der Nähe von Straßen ist in der Regel eine schwierige und umständliche Arbeit. Wenn es darüber hinaus sehr eng ist und das Gestein ziemlich hart, stellt das an Baggerfahrer und Ausrüstung besonders hohe Anforderungen. Im Unternehmen Albert Brecht setzt man deshalb am eigenen Cat-Radbagger nicht nur für Grabarbeiten einer Gasleitung in Ingolstadt auf Technik von Engcon. mehr

Kölsch | 22. April 2017 | Gewinnung – Aufbereitung – Abbruch – Brechen und Sieben, Titelthemen

Bio-Recycling-Produktlinie »Ecotec« neu im Programm

Mit den Ecotec-Maschinen von Terex führt das süddeutsche Unternehmen Kölsch erstmals Lösungen für die Aufbereitung von Erde, Holz oder auch für Hausmüll im Programm. Auf der Recycling Aktiv in Karlsruhe wird der »Spezialist unter den ­Aufbereitern«, neben seinem Standardprogramm auf dem Freigelände-Messestand R420, zwei dieser Anlagen auf der Aktionsfläche »Holz und Biomasse« an Stand R324 ­präsentieren. mehr