bauMAGAZIN - Baubranche aktuell

Namen und Neuigkeiten

 

Yanmar Construction Equipment Europe | 4. Mai 2017

Giuliano Parodi ist neuer Geschäftsführer von Yanmar Construction Equipment Europe

Nach der Übernahme der bisherigen Terex-Marke Schaeff passt Yanmar die Organisation von Yanmar Construction Equipment Europe (YCEE) weiter an. Zum April hatte das ­Unternehmen bereits seine Verkaufsabteilungen in den französischen und deutschen Fertigungsorten unter eine gemeinsame kommerzielle Führung gestellt.

Giuliano Parodi (43) ist neuer Geschäftsführer. © Yanmar

Mit Giuliano Parodi verpflichtete YCEE jetzt auch einen neuen Geschäftsführer.
Giuliano Parodi folgt auf Geert Jan Mantel. Er hält Master-Abschlüsse in Wissenschaft und Betriebswirtschaft. Zuletzt war er seit Januar letzten Jahres Vizepräsident im Bereich Strategy EMEA von Doosan Bobcat und Geschäftsführer von Doosan Portable Power EMEA.
Nach dem Start seiner Karriere im Marketing-Bereich von CNH wechselte er zu Komatsu und später zu Bobcat. Dort bekleidete er verschiedene Positionen als Produkt-Manager und Business-Direktor bis zur Übernahme von Bobcat durch Doosan. Unter dem Dach von Doosan war er Vize-Präsident für die Produktentwicklung, später dann Vize-Präsident für Kundendienst, Verkauf und Marketing für den gesamteuropäischen Markt der Marken Bobcat und Doosan.
»Mein Hauptziel wird es sein, die Position von ­Yanmar Construction Equipment Europe zu stärken – mit dem Anspruch, eines der führenden Unternehmen in diesem Markt zu werden«, so der neue Geschäftsführer.

Ähnliche Themen

Yanmar Construction Equipment Europe | 14. Januar 2015

Hactergal verstärkt Führungsmannschaft